Blutgasanalyse

Bei der Blutgasanalyse (kurz BGA) wird Ihr Blut unter Anderem auf den Sauerstoff und Kohlendioxidgehalt untersucht.

Sowohl ein Sauerstoffmangel als auch ein Kohlendioxidüberschuss „machen Ihr Blut sauer“.

Der Säuregehalt Ihres Blutes kann Rückschlüsse auf Lungenerkrankungen geben, aber auch Herz- und Stoffwechselerkrankungen können Auslöser für erhöhte Säurewerte sein.

Die Blutgasanalyse gibt beispielsweise schnelle Hinweise bei einer Lungenembolie, da hier die Anreicherung des Blutes mit Sauerstoff in der Lunge unterbrochen wurde und so eine Hypoxämie (Sauerstoffmangel im Blut) nachweisbar ist.

Atemnot ist eines der Hauptsymptome bei Lungenembolie.